Aktuelle Mode - Schneller Versand - Niedrige Preise

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen Stoffgrosshandel-Holland

1. Geltung der Bedingungen
Die Lieferungen und Angebote von Stoffgrosshandel-Holland erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen

2. Vertragsabschluss
(1) Massgebend sind die Bestellbedingugnen für das jeweilige Produkt, so wie sie sich aus den produktspezifischen bestellscheinen ergeben
(2) Sie können via Internet und E-mail bestellen

3. Preise, Preiseänderungen
Massgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung angegebenen Preise.
Die Preise schliessen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

4. Lieferung / Rechnungsstellung
Was Sie bestellt haben, liefern wir in Ihrem Namen und für Ihre Rechnung direkt zu Ihnen nach Hause bzw. an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift. Die Rechnungstellung erfolgt an die von in der Bestellung angegebene Adresse.
Ihre Bestellung nehmen wir per E-mail entgegen.

5. Bezahlung
Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten
1. Vorkasse pro Ueberweisung
2. Paypal: stoffgrosshandel@gmail.com

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollen Bezahlung Eigentum der Firma Stoffgrosshandel-Holland

7. Sie können den Kauf innerhalb einer Frist von zwei Wochen schriftlich widerrufen.

Bei textilen Stoffen bitte vor der Verarbeitung Stoff und Maß prüfen. Reklamationen werden nur bei Rücksendung der nicht zerschnittenen oder Konfektionierte Ware berücksichtigt.

Gerichtsstand ist der Ort der Handelsniederlassung - Heek, Deutschland.


Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert oder sich nicht an die in der Artikelbeschreibung angegebenen Pflegehinweise hält. Naturstoffe, z. B. aus 100 % Baumwolle oder Seide sollten Sie nicht direkt dem Sonnenlicht aussetzen. Bei Textilprodukten können leichte nicht vermeidbare Abweichungen, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien liegen, nicht beanstandet werden. Dies gilt besonders im Hinblick auf Farbabweichungen die technisch begründet sind (z.B. Digitalfoto bei der Artikelbezeichnung und der Originalfarbe des Stoffes) sind unvermeidlich. Denn zwischen Aufnahme (Digitalfoto) und Darstellung auf dem Monitor oder einem Ausdruck, sind je nach Monitor oder Drucker verschiedene Farbdarstellungsvarianten von ein und derselben Farbe möglich. Für Farbabweichungen und der optischen Darstellung zwischen den Fotos im Internet und der gelieferten Ware übernehmen wir keine Haftung. Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf unseren kostenlosen Musterversand. Möbelstoffe sind generell, auch mit Teflon oder Fleckschutzausrüstung, nicht vor Abfärbungen durch und auf Berufskleidungstextilien (z. B. dunkle Jeans auf hellem Stoff oder helle Jeans auf dunklem Stoff) geschützt. Stoffe vor Zuschnitt auf Farbe und Ausfall prüfen. Wir sind bemüht nur Stoffe an Sie zu versenden die möglichst kaum oder gar keine Webfehler aufweisen. Bei Lieferung von größeren Mengen sind einige Webfehler manchmal Hersteller bedingt unvermeidbar und somit kein Reklamationsgrund. 


Widerrufsbelehrung1


Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.


Der Widerruf ist zu richten an:

Tom Kuiper

Strootkamp 3

48619 Heek

Deutschland

Inh: T. Kuiper

Fax: +49 2568 9355146

Email: stoffgrosshandel@gmail.com


Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. 3 Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.


Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 100 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. 4 Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Retouren-wert wird in vorm eines Gutschein ausgeschrieben und ist nur auf www.stoffgrosshandel-holland.de einzulösen. 


Ende der Widerrufsbelehrung